Angstfreies Lächeln


Angstfreies Lächeln - Behandlung unter Lachgas

NEU bei der Zahnarztpraxis DENTEINS im ÄrztehausPlus
                                                               

Keine Angst mehr vor Spritzen, Schmerzen oder der Behandlung zu haben, das ist der Wunsch vieler Menschen.
DENTEINS erfüllt jetzt diesen Wunsch! Mit Hilfe von Lachgas. 

Lachgas wandelt Angst vor der Behandlung in tiefe Entspannung um.
Das Einatmen bewirkt eine innere Ruhe, entspannt und minimiert das Schmerzempfinden.
Die Beruhigungsmethode ist besonders sicher und effektiv. Schon vielen Menschen hat sie bei der Überwindung ihrer Angst vor ärztlichen Behandlungen geholfen. 

Um eine komfortable und gelassene Behandlung zu erzielen, ist Lachgas eine geeignete Methode.
Bei DENTEINS wird das Lachgas-Sauerstoff-Gemisch individuell für jeden Patienten dosiert, damit der optimale Beruhigungszustand entsteht.

 Lachgas findet in der Dentalmedizin bereits seit vielen Jahren Anwendung.
Es ist das meist erforschte und älteste Sedativum. Es wirkt sehr schonend, verlässt direkt nach der Behandlung den Körper wieder und weist keine Nachwirkungen auf. Im Gegensatz zur Vollnarkose sind die Patienten noch bei vollem Bewusstsein und ansprechbar. Die Tiefe der Sedierung kann dabei mitbestimmt werden. 

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Behandlung mit Lachgas die richtige Methode für Sie ist, sprechen Sie uns einfach an!
Wir beraten Sie gerne ausführlich und beantworten Ihre Fragen.

Das Team der Zahnarztpraxis DENTEINS freut sich auf Ihren Besuch!

Sie erreichen uns unter:

Tel.: 0 22 41 - 25 63 000

Mail: kontakt(at)denteins.de

Web: www.denteins.de
 
 


Ärztehaus Plus